SecurityInsider: Doppelt hält (nicht immer) besser

December 11, 2019 Digital Shadows

SecurityInsider
Doppelt hält (nicht immer) besser

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) hat sich als die Lösung für Online-Banking, E-Commerce-Seiten und Social-Media-Plattformen etabliert. Absolute Sicherheit ist damit jedoch nicht garantiert. SMS-Tokens können abgefangen werden, Hardware-TOTP-Token verloren gehen. http://bit.ly/2PC9Pnw

Previous Report
Infrastrukturelle Schwachstellen erkennen
Infrastrukturelle Schwachstellen erkennen

Next Report
Identifizierung offengelegter Zugangsdaten
Identifizierung offengelegter Zugangsdaten